previous | next




Watch Preview Video here , here and here.

Digital Memories

city walk | workshop


Der Workshop Digital Memories hat das Ziel eine kollektive Karte der Stadt zu erstellen, die über die Zusammenführung visueller und auditiver Momentaufnahmen individueller Stadtperspektiven zum immersiven Gesprächswerkzeug partizipativer Stadtgestaltung werden kann. Dazu sollen im Rahmen eines Stadtspaziergangs persönliche „Lieblingsorte“ gesammelt und mithilfe von Foto- und Audioaufnahmen dokumentiert werden. Im Anschluss werden die gesammelten visuellen Eindrücke über die Technik der Photogrammetrie in Point Clouds umgewandelt, um so ein dreidimensionales digitales Abbild der jeweiligen Momentaufnahme zu schaffen. Die so erzeugten 3D Modelle werden mithilfe der Software Unity im digitalen Raum zusammengeführt und durch die zuvor gesammelten und nun verräumlichten Tonaufnahmen ergänzt. Was entsteht, ist eine kollektive Karte, die durch ihre immersiven Qualitäten hervorragender Ausgangspunkt für den gemeinsamen Austausch über gesammelte Erfahrungen und Partizipationstool zur Lokalisierung und Weiterentwicklung von Möglichkeitsräumen werden kann.

Wenn du interessiert an dem Workshop bis, kannst du mich gerne kontaktieren. Ich suche aktuell nach Leuten mit denen wir das Experiment der kollektiven Erinnerung wagen wollen.