Kommt! Wir bauen eine Krachmaschine

urban coding | kids workshop


Wie klingt eigentlich die Sonne? Warum ist es im Schatten kühler als im Licht und warum ist das Licht vom Autoscheinwerfer dann gar nicht heiß?

Der Workshop vermittelt auf spielerische Weise einfache Grundlagen zur Erstellung interaktiver Systeme, fragt wie das Klima die Stadt beeinflusst und warum man die Frage auch andersherum stellen kann. Dazu bauen wir eine Krachmaschine, die wir mit Klängen der Stadt füttern. Jeder Teilnehmer gestaltet und programmiert daraufhin seinen eigenen Sensor, der nach Andocken an die Maschine zum Musikinstrument wird. Die Sensoren messen verschiedene Umweltfaktoren und generieren daraus lustige Töne.

In einem gemeinsamen Krachspaziergang mit den Eltern, erobern wir die Stadt und spielen mit Licht, Kaufhausgebläsen und Autoabgasen.

Ziel des Workshops ist der bewusste Umgang mit simplen Technologien in der Wechselwirkung mit Mensch, Stadt und Umwelt. Wir wollen entdecken wie Klima funktioniert und welchen Einfluss es auf das Stadtleben hat. Durch die gemeinsame Aktion lernen wir außerdem um die Bedeutung von Gemeinschaft und wie Technologie uns helfen kann sie zu finden, zu pflegen und auszubauen.


Der Workshop war Teil der EU Code Week und offizielles MeetandCode-Event. (Förderung durch stifter-helfen) Kooperation mit RAUMSCHIFF.